Reisnudeln mit veganem Avocado-Nuss-Pesto

Gestern wollte ich unbedingt mal Reisnudeln ausprobieren! Da diese „Nudeln“ ziemlich nussig schmecken, dachte ich mir, ein Avocadopesto mit Paranüssen passt bestimmt super dazu!! Das Pesto lässt sich ganz einfach in der Moulinette oder im Mixer zubereiten!

DSC_0260

Reisnudeln mit Avocado-Nuss-Pesto

Für 2-3 Portionen:

  • 250g Reisnudeln
  • 1 Avocado
  • 1/2 Zitrone
  • handvoll Paranüsse (oder auch andere Nüsse bzw. gemischt)
  • 2 TL Tahin
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz und Pfeffer
  • ein paar Stängel Basilikum
  • Olivenöl

Die Nudeln nach Angabe auf der Packung kochen. In der Zwischenzeit die Avocado mit den restlichen Zutaten (außer Olivenöl) in der Moulinette oder im Mixer zu einer glatten Masse pürieren. Zwischendurch abschmecken.
Wenn die Nudeln fertig sind, mit dem Pesto vermischen. Anschließend auf einem Teller anrichten und etwas Olivenöl darauf verteilen.

Guten Appetit!

DSC_0286

DSC_0277

DSC_0253

DSC_0249

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.